American Windsor Chairs

Jeder Stuhl ein Unikat

Amerikanische Landhausstühle
(American Windsor-Chairs)

Windsor Chairs
Der amerikanische Landhausstuhl hat seinen Ursprung in England, wurde aber in Amerika durch verschiedene Einwanderungsgruppen stark verändert und geprägt. Sein Stil wurde leichter und eleganter. Der Stuhl konnte von einem handwerklich geschickten Bauern selbst hergestellt werden. Früher wurden die Stühle mehrheitlich farblich gefasst, selten waren sie ausschließlich aus Laubholz.

IMG_1030_3
Meine Stühle sind reine Handarbeit und werden aus Kirschholz, Nuss, Esche und Ulme hergestellt, falls zu finden, auch aus Eiben- und Zwetschgenholz.

Im Jahre 2000 nahm ich an einem Workshop für Stuhlbau teil, der von einem bekannten amerikanischen Stuhlbauer (Greg Long/Texas) geleitet wurde.

Was mich bis heute begeistert: man benötigt wenig Werkzeug um einen schönen Stuhl zu bauen, dessen Design mehr als 200 Jahre alt ist!

Horst Peter Berger
„Allem Leben, allem Tun muss das Handwerk vorangehen“ (J. W. v. Goethe)